Archiv

04.09.2021, 11:09 Uhr
Für eine blühende Zukunft

In der heißen Phase des Kommunalwahlkampfes setzt CDU-Stadtratskandidat Sebastian Lange auf neue Wege im Stimmenfang. Neben den klassischen Flyern, von denen er über 1000 Stück innerhalb der Kernstadt an zufällig ausgewählte Haushalte verteilte, händigte er auch über 500 Packungen mit Saatgut für Bienenfreundliche Blumenwiesen aus. „In Zeiten von Monokulturen, Steingärten und intensiver Mähkultur habe ich mir gedacht auf meine Weise einen kleinen Teil gegen das Artensterben zu unternehmen und mich daher für diese eher ungewöhnliche Form des Give-Aways entschieden. Wenn die 500 Haushalte, die dieses Saatgut von mir bekommen haben in einer Ecke ihres Gartens 2 – 3 Quadratmeter für die vielfältige Insektenwelt zur Verfügung stellen können, dann ist uns ein kleiner Schritt für Artenvielfalt und Umweltschutz gelungen“ so Sebastian Lange in einer Presseerklärung.

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon