News

21.09.2012, 13:58 Uhr | CDU-Fraktion im Rat der Stadt Einbeck
CDU unterstützt Poser-Projekt auf ganzer Linie
Chance für die Stadt / Politik leistet Unterstützung

Von Beginn an hat die CDU-Fraktion das Ansiedlungs-Projekt auf dem ehemaligen Poser-Gelände unterstützt. Mit Freude haben die Christdemokraten das klare Votum des Stadtentwicklungsausschusses  aufgenommen, der damit den Weg für einen Ratsbeschluss zur Realisierung des Projekts geebnet hat.

 „Wir sehen mit dem Zukunftsprojekt eine große Chance für Einbeck, um die Stadt attraktiver zu machen und die Kaufkraft insgesamt  zu stärken“, schreibt die CDU in einer Mitteilung. Es müsse deutlich werden, dass Einbeck als Investitionsstandort attraktiv bleibe. Der Investorengruppe sei man mit offenen Armen entgegen getreten und habe das Poser-Projekt politisch nachdrücklich unterstützt. Dem Investor attestiert die CDU-Fraktion eine offene, klare und präzise Informationspolitik, die das Vertrauen in das Projekt gestärkt habe. Der jetzige Beschluss im Stadtentwicklungsausschuss sei auch von SPD, FDP und Grünen getragen worden. „Das ist ein gutes Signal für Einbeck und unterstreicht die Einigkeit in den  entscheidenden Fragen für eine zukunftsorientierte Entwicklung unserer Stadt“, bekräftigt die CDU in der Verlautbarung. Es sei wichtig, dass Chancen auch ergriffen werden, anstatt ständig nur „Haare in der Suppe zu suchen“, um letztlich Entwicklungen zu verhindern. Es sei auch Aufgabe der Politik, nach einem Abwägungs- und Diskussionsprozess anstehende Projekte nachdrücklich zu unterstützen. Dies gelte für das Poser-Projekt wie auch für den PS-Speicher uneingeschränkt, so die Einbecker Christdemokraten in Ihrer Stellungnahme zu den Ergebnissen des Stadtentwicklungsausschusses.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon