News

02.06.2015, 07:28 Uhr | CDU Ortsverband Kreiensen
Auf dem Rad von Kreiensen nach Einbeck
Der CDU Ortsverband Kreiensen hat seine Tradition, Wanderun­gen für Mitglieder und Freunde in der Region durchzuführen etwas abgeändert...
Mit dem Rad ins RadHaus
Kreiensen/Einbeck - Der CDU Ortsverband Kreiensen hat seine Tradition, Wanderun­gen für Mitglieder und Freunde in der Region durchzuführen etwas abgeändert. In diesem Jahr wurde eine Fahrradtour organisiert. Die Teilnehmer aus den Einbecker Ortsteilen trafen sich in Ippensen, um dann gemeinsam nach Einbeck zu radeln.  Trotz des leichten Regens nutzte die Mehrheit der Teilnehmer ihre Drahtesel. Unter ihnen auch Einbecks Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek. Ziel war in Einbeck die Stukenbrok-Villa.

Hier fanden sich auch die Mitglieder ein, die motorisiert nach Einbeck gekommen waren. Die knapp 20 köpfige Gruppe wurde von der Stadtführerin  Marion Bartels im Stiftsgarten in Empfang genommen. Hier gab es gut präsentierte Informationen über das Wirken von August Stukenbrok in und für Einbeck. Es folgte ein Rundgang in der ehemaligen Privatvilla des Fabrikanten mit den  herrlichen Jugendstilfenstern. Ein weiterer Regenschauer hielt die Gruppe nicht davon ab, durch die Altstadt zum Rad-Museum zu gehen um die von Frau Bartels vorgestellten Exponate aus allen Epochen der Fahrrad Produktion in Augenschein zu nehmen.br />
Nach dem Stadt Museum war es nur noch ein kurzer Weg ins Brodhaus um sich in den historischen Gemäuern zu stärken. Nach dem Essen blieb noch ausreichend Zeit für interessante Gespräche und Ideen für die nächste Wanderung oder Radtour.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon